Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen

Hotline +49 (7162) 9123614

Kolostrum Management

Kolostrum - das flüssige Gold!

Eine optimale Kälberaufzucht ist die Grundlage für jeden erfolgreichen Rindviehhalter. Heutzutage kann es sich niemand mehr leisten, das genetische Potential seiner Tiere nicht voll auszuschöpfen.

Dass die Kolostrumversorgung für Neugeborene wichtig ist, weiß jeder Landwirt. Was aber neueste Studien belegen, stellt die bisher praktizierten Arbeitsabläufe vor fast unlösbare Probleme: 4 Liter Biestmilch von einwandfreier Qualität sollte das Kalb innerhalb der ersten Stunde nach Geburt zu sich nehmen, um den gesamten Verdauungstrakt zu spülen. Das stärkt die Widerstandskraft und bringt signifikant höhere Milchleistungen.

Aber: Nicht alle Mutterkühe haben einwandfreies Kolostrum. Und die wenigsten Kälber trinken am Muttertier 4 Liter in 1 Stunde! Gibt es also eine praktikable Möglichkeit, die Kolostrumqualität schnell zu prüfen, jederzeit einen Vorrat an hochwertigem Kolostrum zur Verfügung zu haben und dem Kalb schnell und einfach 4 Liter Kolostrum verabreichen zu können?

Mit dem coloQuick-System legen Sie kontinuierlich ein Depot von bestem Kolostrum an und können Ihren Kälbern somit immer einen optimalen Start ins Leben ermöglichen. Gleichzeitig ermöglicht das einmalige Konzept eine praxisnahe und einfache Umsetzung auch auf Ihrem Betrieb.

Und so funktionierts:

  • Sie legen in praktischen Beuteln einen Kolostrumvorrat an
  • Aus diesem Vorrat vertränken Sie 4 Liter direkt nach der Geburt an das neugeborene Kalb
  • Anschließend melken Sie die Kuh und überprüfen die Qualität des Kolostrums
  • Wenn die Qualität stimmt, füllen Sie den Kolostrumvorrat im Kühl- oder Gefrierschrank wieder auf

 

© Clement GmbH Kälteanlagenbau