Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen

Hotline +49 (7162) 9123614

Die Firma Clement besteht in der zweiten Generation und kann auf eine über 50-jährige erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken.

  • 20 Mitarbeiter sind im Einsatz für Sie: qualifiziertes, langjähriges Fachpersonal - Kälteanlagenbauermeister und Servicetechniker
  • 2 Verkaufsfahrer besuchen in regelmäßigen Touren unsere Landwirte
  • 8 Servicefahrzeuge sind bei unseren Kunden vor Ort
  • Ein eingerichteter Notdienst für Störungen - auch an Wochenenden - sichert unseren Kunden einen reibungslosen Betrieb ihrer Anlagen

Inhaber Volker Clement und sein Team stellen sich immer wieder neu den Herausforderungen, der sich ständig weiterentwickelnden Technik im Kälte- und Klimabereich und den hohen Anforderungen an die automatisierte Milcherzeugung. Unseren langjährigen, qualifizierten und motivierten Mitarbeitern kommt dabei eine wichtige Schlüsselfunktion zu. Durch regelmäßige Weiterbildung und Schulung halten wir uns auf dem technisch neuesten Stand.

Damals

Als Georg Clement im Jahr 1959 den Betrieb gründete, waren Verkauf und Reparatur von Melk- und Landmaschinen sein Hauptgeschäftsfeld. Mit der Wandlung in der Milcherzeugerstruktur wurden Milchkühlungen auf jedem Hof vorgeschrieben. So stieg der Firmengründer damals in den zukunftsweisenden Kühlanlagenbau ein. Volker Clement − Meister im Kälteanlagenbau sowie Landmaschinenmechaniker-Meister − übernahm 1990 das elterliche Geschäft.

Mit der kontinuierlichen Expansion im Kälteanlagenbau, in der Melktechnik und im Handel mit landwirtschaftlichen Nachmarktprodukten wurden die Geschäftsfelder neu strukturiert.

Es entstanden 3 Firmen – alle unter einem Dach:

  • Clement Kälteanlagenbau GmbH
  • Melktechnik Süd GmbH
  • Clement Service und Handels GmbH

Waren anfänglich Firmensitz, Lager und Büroräume in der Nellinger Straße im Ortsteil Amstetten-Dorf angesiedelt, war schon bald ersichtlich, dass das weitere Wachstum der Firma eine schrittweise Auslagerung notwendig machen würde.

Heute

Mit dem Erwerb eines Industriegeländes von 10 000 m² Fläche im Amstetter Gewerbegebiet Kreuzstein und dem Bau einer Lagerhalle wurde der erste Schritt gemacht. Es folgte bald eine zweite Halle. Zusammen verfügen wir jetzt über ca. 3000 m² Lagerfläche.

Mit dem letzten Schritt, dem Bau des Bürogebäudes im Kreuzstein im Jahr 2012, haben wir uns für die Zukunft gut gerüstet. Gute Verkehrsanbindung an der B10, kurze innerbetriebliche Wege und die große Lagerkapazität tragen dazu bei, dass wir unseren Kunden einen optimalen Service bieten können.

Heute

Mit dem letzten Schritt, dem Bau des Bürogebäudes im Kreuzstein im Jahr 2012, haben wir uns für die Zukunft gut gerüstet. Gute Verkehrsanbindung an der B10, kurze innerbetriebliche Wege und die große Lagerkapazität tragen dazu bei, dass wir unseren Kunden einen optimalen Service bieten können.

  • 20 Mitarbeiter sind im Einsatz für Sie: qualifiziertes, langjähriges Fachpersonal - Kälteanlagenbauermeister und Servicetechniker
  • 2 Verkaufsfahrer besuchen in regelmäßigen Touren unsere Landwirte
  • 8 Servicefahrzeuge sind bei unseren Kunden vor Ort
  • Ein eingerichteter Notdienst für Störungen - auch an Wochenenden - sichert unseren Kunden einen reibungslosen Betrieb ihrer Anlagen

Inhaber Volker Clement und sein Team stellen sich immer wieder neu den Herausforderungen, der sich ständig weiterentwickelnden Technik im Kälte- und Klimabereich und den hohen Anforderungen an die automatisierte Milcherzeugung. Unseren langjährigen, qualifizierten und motivierten Mitarbeitern kommt dabei eine wichtige Schlüsselfunktion zu. Durch regelmäßige Weiterbildung und Schulung halten wir uns auf dem technisch neuesten Stand.

© Clement GmbH Kälteanlagenbau